Knife Fighting Fundamentals

2 mal Kindertraining/Woche
22nd Januar 2018
Fitness Boxen gibt’s jetzt 2 mal/Woche
3rd September 2018
Zeige alle

Knife Fighting Fundamentals

Knife Fighting Fundamentals

Das Messer ist eine der ältesten und gleichzeitig auch gefährlichsten Waffen. Der Umgang damit – sowohl im Sinne der Selbstverteidigung als auch der Kampfkunst – ist also eine faszinierende Kulturtechnik.

In diesem Kurs wird die Unterscheidung zwischen Selbstverteidigung bei einem Messerangriff und das Praktizieren der Kampfkunst inhaltlich klar getrennt. Die Verbesserung der Koordination steht beim Skilltraining im Vordergrund während einfachere und grobmotorischere Techniken, besonders in der Selbstverteidigung zu bevorzugen sind.

Die Einführung in den Messerkampf beinhaltet das Unterscheiden der Griffarten, die Grundstellungen (defensiv und offensiv), das 5-Winkel-System sowie effiziente Blocks, Traps, Destructions und anschließende Entwaffnungen und Fixierungen. Im Zuge verschiedener Bewegungsdrills kommt auch die Kopfarbeit nicht zu kurz.

Dieses Angebot richtet sich sowohl an interessierte Anfänger als auch Fortgeschrittene. Und noch ein wichtiger Hinweis: Dieser Kurs beschäftigt sich ganz klar NICHT mit gezielten Tötungstechniken!

• Messerhaltungen
• Grundstellungen
• 5-Winkel-System
• Schrittarbeit
• Entwaffnungen
• Hebelketten
• Blocks
• Trapping
• Gunting
• Bewegungsdrills
• Selbstverteidigung
• Sparring

Wann: 10. März 2018
Wo: The PAC, Thurngasse 8 Top1 in 1090 Wien
Zeit: 13:30 – 15:30

Preis: € 29.-