Workshop Frauenselbstverteidigung

Lerne Grenzen zu setzen und dich zu wehren!

Aus der Praxis wissen wir: Täter suchen Opfer – keine Gegnerinnen. In diesem 3-stündigen Workshop lernst du effiziente Selbstverteidigung – von Frauen für Frauen. Head-Coach Stefan Wolfrum und die Trainerinnen Sonja Fischbauer und Kerstin Schörg zeigen dir, wie du in (leider gängigen) Bedrohungs-Situationen richtig reagierst und agierst. Zu den Inhalten gehören das Erkennen von potenziellen und konkreten Gefahrensituationen, Taktiken und Techniken zur Vermeidung der Opferhaltung in Konfliktsituationen und zum selbstbestimmten Auftreten, selbstbewusste verbale und nonverbale Konfliktbewältigung. Dazu kommt die Nutzung von „Alltagswaffen“ wie z.B. Kugelschreibern, Kubotan (Selfdefense-Stick) und anderen Gegenständen.

Diese Standards werden so lange als Drill geübt, dass sie im Falle des Falles automatisch von dir umgesetzt werden – mit dem Ziel, die Bedrohung abzuwenden und dich aus der Situation herauszubringen.

Das Wichtigste: Dieser Kurs gibt dir die Möglichkeit, deine eigenen Handlungsmöglichkeiten zur reflektieren und hocheffizient auszubauen. Denn die Überwindung, sich in gefährlichen Situationen zu wehren, wird genau in diesem trainiert – wodurch du dir im Falle des Falles den entscheidenden Vorteil verschaffst. Genau diese Praxisnähe ist es, die den Unterschied zu den „Trockentrainings“ anderer Anbieter macht!

Lerne, dich richtig zu wehren – und zwar der Situation angemessen und mit dem richtigen Auftreten. Übe, wie du die Situation einzuschätzen lernst, wie du reagieren kannst und wie du gegebenenfalls effizient improvisierst. Trainiere zusammen mit anderen Frauen und verschaffe dir damit den entscheidenden Vorteil – für deutlich mehr Selbstbewusstsein und damit zusätzlicher Sicherheit im Alltag. 3 Stunden, die sich mehr als auszahlen!

Basistechniken

  • Körpersprache

  • Stimmeinsatz

  • Deeskalationsmaßnahmen

  • Schwachstellen des menschlichen Körpers

  • Tritt-Techniken

  • Schlagtechniken

  • Block- und Meidbewegungen

  • Verteidigung gegen Würgen und Umklammern

  • Verhaltensmaßnahmen nach einer Verteidigungssituation

Realistische Selbstverteidigung

Realistische Selbstverteidigung

Workshop: Frauenselbstverteidigung

49

  • Nur € 39,- für The PAC Mitglieder

Stundenplan

Hier findest du den aktuellen Stundenplan


zum Stundenplan

FAQ

Erfahre hier die Antworten auf die häufigsten Fragen zu Krav Maga


zu FAQ

Zur Anmeldung


zur Anmeldung

Termine:

25. November 2017 (13:30 Uhr - 16:30 Uhr)

Equipment wird zur Verfügung gestellt

Mitzubringen: Sportkleidung, Handtuch und eine Trinkflasche